Verwahrlostes Hunde-Duo bekam neue Frisur

Eine neue Frisur und das völlig kostenlos spendete Salzburg beliebteste Hundefriseurin Katharina Leeder zwei verwahrlosten Havanesern. Bettina Schmid von der „Tierhilfe mit Herz und Einsatz“ hatte sich der Vierbeiner angenommen. Sie gehörten offenbar einem Obdachlosen, der sie in der Salzburger Notschlafstelle zurückgelassen hat.

Der Leiter baute ihnen zwar einen Zwinger im Freien, das war aber kein richtiges Leben für die Vierbeiner. Christina Flatscher und Beatrix Rambauske baten Schmid um Hilfe. Diese nahm die Tiere zu sich, ließ sie chippen, entflohen und untersuchen. Katharina Leeder sorgte auch für ein schönes und bestens gepflegtes Fell. „Wir sind sehr dankbar“, so Schmid. Jetzt kommen die zwei auf eine Pflegestelle, später werden sie vermittelt.